Faire Mieten für schöne Wohnungen

Die Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft Schwerte EG versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen in der Wohnungswirtschaft.

Die Genossenschaft besitzt heute mehr als 1463 Wohnungen in Schwerte, Schwerte-Ost, Holzen Geisecke und Fröndenberg. Seit mehr als hundert Jahren versorgen wir unsere Mitglieder mit Wohnraum zu günstigen Preisen. Unsere Mieter profitieren aber nicht nur von fairen Mietpreisen, sie sind auch vor Kündigung geschützt.

Die ursprüngliche Idee der Wohnungsgenossenschaftsbewegung wird dabei von uns auch heute noch angewendet: Den Mitgliedern und ihren Familien sollen gute und günstige Wohnungen angeboten werden.


Service



Besuchen Sie uns virtuell.
Eine 360° Tour durch unsere Renovierungsarbeiten.



Download: "Der kleine Bote" hier

Download: Flyer Gästewohnung hier

Meine EWG

Wir beschleunigen für Sie die Kommunikation für sämtliche Angelegenheiten rund ums Wohnen! Das neue Mieterportal bietet Ihnen die Möglichkeit, Angaben auf einem sicheren elektronischen Weg selbst und direkt zu bearbeiten, wie z. B. Änderung Ihrer Nutzerdaten (Bankverbindung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.); Upload von Dokumenten und vieles mehr.

Einen Info - Flyer können Sie HIER downloaden.

Das Mieterportal finden Sie HIER.

Wohnungsangebote

Suchen Sie eine schöne Wohnung in Schwerte? Hier finden Sie das ideale Zuhause für Singles, Paare und Familien - und auch Objekte für Gewerbetreibende.

Hier geht es zu den Wohnungsangeboten.

Der EWG 24h Notdienst

Achtung: Neue Nummer 

In dringenden Fällen außerhalb der Geschäftszeiten:

 02304-9412121

    

Eisenbahner
Wohnungsgenossenschaft Schwerte eG
Behnesstr. 2
58239 Schwerte

Telefon: (02304) 94121-0
Fax: (02304) 46650
E-Mail:
service@ewg-schwerte.de

Öffnungszeiten    Montag, Dienstag und Donnerstag:
07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Feuerwehr Schwerte - LZ Westhofen

+++Übungsdienst+++

Realitätsnahe Bedingungen sind eine Grundvoraussetzung für effektives Training und vor diesem Hintergrund wurde auch der gestrige Übungsdienst gestaltet.

In einer Einsatzübung mit dem Alarmstichwort „Feuer 3, brennt Dachstuhl“ wurde ein Brand in einer bewohnten Dachgeschosswohnung simuliert. Ohne weitere Informationen mussten die Kräfte des Löschzuges die Lage bewerten und passende Maßnahmen ergreifen.

Ein Kompliment gilt unseren drei neuen Atemschutzgeräteträgern, die erst zwei Tage zuvor ihren Lehrgang bestanden haben. Trotz schwieriger Bedingungen wurden die simulierte Menschenrettung und Brandbekämpfung erfolgreich durchgeführt.

Wir bedanken uns herzlich bei der Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft Schwerte, ohne die eine derartige Übung nicht möglich gewesen wäre!

Hier der Link zu Facebook: https://www.facebook.com/lzwesthofen/posts/1983078818562188 

Kontakt     Impressum     Datenschutz

© 2017 EWG-Schwerte  |  grafica